WILLKOMMEN IM HÔTEL GUSTAVE

Ein Aufenthalt in Paris zwischen Seine und Eiffelturm

DAS HOTEL

 

 

VORSTELLUNG

Das Hôtel Gustave ist nur einen Steinwurf vom Wahrzeichen von Paris entfernt.

Das zu Fuß 15 Minuten vom Marsfeld und vom Eiffelturm gelegene Hôtel Gustave verdankt seinen Namen Gustave Eiffel, dem Ingenieur und Urheber des Bauwerks, das zum Sinnbild von Paris geworden ist. Das Hôtel Gustave in dem schicken Viertel Grenelle, das durch die Weltausstellungen 1889

und 1900 berühmt wurde, ist ein bezauberndes Boutique-Hotel in einer ruhigen Straße mit Wohnhäusern unterhalb der Metrostation Dupleix und weniger als 10 Minuten vom Seine-Ufer und der Ile aux cygnes entfernt.
 

DAS STADTVIERTEL

 

Schon im Foyer schlägt das Hôtel Gustave den Bogen zwischen dem frühen 20. Jahrhundert und der heutigen Zeit. Und diese Zeitreise setzt sich Stockwerk für Stockwerk fort, hinein in ein überschwemmtes Paris, dessen Fluten sich in die Korridore ergossen ... Von den poesiegetränkten Gemeinschaftsräumen bis hin zu den verblüffenden Zimmern,

in denen Sie unter den symbolträchtigen Bauwerken von Paris schlafen werden, versetzt Sie das Hôtel Gustave in die moderne Lyrik der Belle Époque, bietet Ihnen aber gleichzeitig den Spitzenkomfort des 21. Jahrhunderts (Klimaanlage und kostenloses WLAN).

 

Die 32 kleinen, aber komfortablen Zimmer dieses Boutique-Hotels verheißen einen erholsamen Aufenthalt. In allen Zimmern können Sie unter den Bauwerken schlafen, die anlässlich der Weltausstellungen 1889 und 1900 errichtet wurden. Im schützenden Schatten des Eiffelturms, des Grand Palais oder

des Petit Palais laden Sie in einer Einrichtung mit rosafarbenen, goldgelben, türkisfarbenen oder seladongrünen Akzenten Ihre Batterien wieder auf. Die verschiedenen Farbtöne erinnern an die Natur und an das Landleben, das im Viertel Grenelle noch zu finden war, bevor es nach und nach einen städtischen Charakter annahm.

 

DIE ZIMMER